KINO IN DER DORFKIRCHE Groß Glienicke zeigt den mitreißenden Dokumentarfilm "Wenn wir erst tanzen" von Dirk Lienig, Dirk Heth und Olaf Winkler aus dem Jahr 2019.24.09.202119.00 UhrDorfkirche Groß GlienickeEintritt freimax.

WENN WIR ERST TANZEN am 24. September in der Dorfkirche Groß Glienicke

Am 12.09.2021 zeigen wir im Rahmen der Veranstaltung 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland - Groß Glienicke den Kurzspielfilm Mazel tov Cocktail von Arkadij Khaet und Mickey Paatzsch (Regie) sowie

Mazel Tov Cocktail – 12.09.2021

Endlich wieder da... KINO AUF DER BADEWIESE zeigt am 27.08.2021 CLEO - einen deutschen Spielfilm in der Regie von Erik Schmitt aus dem Jahr 2019 mit Marleen Lohse in der

CLEO – Open-Air-Kino am 27. August

Vom 21. bis 25. Juli 2021 geht das Internationale Studierendenfilmfestival Sehsüchte in die feurige 50. Runde! Die Jubiläumsausgabe des Festivals wird online und vor Ort in Potsdam, Deutschlands erster UNESCO

Filmfestival SEHSÜCHTE (21. – 25. Juli)

Am 6. August 2021 zeigen wir die Komödie TANDEM von Bernhard Stephan um 19.00 Uhr in der Dorfkirche Groß Glienicke. Mit diesem vom ZDF und der DEFA 1991 produzierten und mit Hannelore und Nina

TANDEM am 6. August in der Dorfkirche Groß Glienicke

Endlich war es so weit.  Mit dem Dokumentarfilm Gundermann Revier von Grit Lemke erreichte das Original Gerhard Gundermann am 18. Juni bei erfrischenden Temperaturen in der Dorfkirche von Groß Glienicke

Gundermann Revier in der Dorfkirche Groß Glienicke (Bericht)

Dr. Anna Luise Kiss erhält für ihr Bürger:innen-Forschungsprojekt „Das filmische Gesicht der Städte“ den diesjähigen Potsdamer Preis für Wissenschaftskommunikation (WISPoP) – Sonderpreis Corona! Mit dem Sonderpreis prämieren der Verein proWissen

Potsdamer Preis für Wissenschaftskommunikation 2021 an Dr. Anna Luise Kiss

Gerhard Gundermann – Baggerfahrer und Rockpoet – galt seit den 1980er Jahren als Stimme der Menschen im Lausitzer Braunkohlerevier. Seine Lieder waren oft von einem melancholischen Unterton geprägt und spiegelten teils

GUNDERMANN REVIER am 18. Juni in der Dorfkirche Groß Glienicke

Wasser und Klimawandel sind längst keine Zukunftsprobleme mehr: Trockenheit und Dürre in Berlin und Brandenburg nach dem dritten Heißzeit-Sommer – daran hat auch der aktuell verregnete Mai nicht wirklich etwas geändert. Doch

Ökofilmtour Brandenburg in Groß Glienicke

Von Januar bis März 2020 waren Bürger:innen der Brandenburger Landeshauptstadt im Rahmen des Projekts „Das filmische Gesicht der Stadt Potsdam“ eingeladen, sich als Expert:innen auf die Suche nach filmischen Artefakten

Einladung zur digitalen Stadtführung zu filmischen Artefakten in Potsdam am 07.06.2021