• Home
  • |
  • Blog
  • |
  • Mazel Tov Cocktail – 12.09.2021

August 28, 2021

Mazel Tov Cocktail – 12.09.2021

Meinhard Jacobs

Am 12.09.2021 zeigen wir im Rahmen der Veranstaltung 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland - Groß Glienicke den Kurzspielfilm Mazel tov Cocktail von Arkadij Khaet und Mickey Paatzsch (Regie) sowie Merle Teresa Kirchhoff (Drehbuch) im Groß Glienicker Alexanderhaus.

Banner Mazel Tov Cocktail
Flyer Alexanderhaus 1
Flyer Alexanderhaus 2

Dima, 16, ist Sohn russischer Einwanderer, Schüler am Gymnasium - und Jude. Das wäre nicht der Rede wert, wenn nicht alle ständig darüber reden würden. Sein Mitschüler Tobi provoziert ihn eines Tages in der Toilette mit einem ziemlich schlechten Witz über das Schicksal der Juden in Deutschland. Dima könnte darüber hinweggehen, aber dazu hat er keine Lust – und so haut er Tobi eine rein.

Dies hat einen Schulverweis zur Folge, verbunden mit der Auflage, sich bei Tobi zu entschuldigen. Sein Weg zu ihm wird zu einem rasanten Roadtrip durch die Stadt und durch eine Vielzahl von Begegnungen mit Menschen die alle irgendwie eine Haltung zu Juden und zum Judentum haben. Wie im Zeitraffer erlebt Dima, was in Deutschland dazu gedacht und laut oder leise gesagt wird.

Am Ende trifft er an unerwarteter Stelle wieder auf Tobi, und erneut reden sie über Juden. Diesmal könnte alles gut werden...
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Seit der Premiere im Januar 2020 beim Max Ophüls-Filmfestival hat der Film viele Auszeichnungen erhalten. 

CIVIS: Medienpreis für Integration und kulturelle Vielfalt in Europa

  • Auszeichnung mit dem Hauptpreis (Arkadij Khaet)
  • Auszeichung in der Kategorie Young C. (Arkadij Khaet)

Cleveland International Film Festival 2021

  • Auszeichnung als Bester Studenten-Kurzfilm (Arkadij Khaet und Mickey Paatzsch)

Deutscher Kurzfilmpreis 2020

  • Nominierung in der Kategorie Spielfilme von mehr als 10 Minuten bis 30 Minuten Laufzeit

Deutscher Menschenrechts-Filmpreis 2020

  • Auszeichnung in der Kategorie Hochschule und Bildung

Festival du Court-Métrage de Clermont-Ferrand 2021

  • Special Mention of the Jury (Arkadij Khaet und Mickey Paatzsch)

Filmfest Dresden 2020

  • Auszeichnung mit dem Publikumspreis im Nationalen Wettbewerb (Arkadij Khaet und Mickey Paatzsch)
  • Auszeichnung mit dem Goldenen Reiter im Nationalen Wettbewerb (Arkadij Khaet und Mickey Paatzsch)

Filmfestival Max Ophüls Preis 2020

  • Auszeichnung mit dem Publikumspreis für mittellange Filme (Arkadij Khaet und Mickey Paatzsch)
  • Nominierung als Bester Schauspielnachwuchs (Alexander Wertmann)

Florida Film Festival 2021

  • Auszeichnung mit dem Publikumspreis als Bester Internationaler Kurzfilm (Arkadij Khaet und Mickey Paatzsch)

Fünf Seen Filmfestival 2020

  • Auszeichnung mit dem Short Plus Award (Arkadij Khaet und Mickey Paatzsch)

Grimme-Preis 2021

  • Auszeichnung in der Kategorie Kinder und Jugend

Rhode Island International Film Festival 2020

  • Auszeichnung als Bester Schauspieler (Alexander Wertmann)

Unabhängiges FilmFest Osnabrück 2020

  • Auszeichnung als Bester Kurzfilm

Wer weitere Informationen möchte:

Links gibt ein Gespräch von Sabena Donath (Zentralrat der Juden in Deutschland) mit Arkadij Khaet und Klara Gottlieb (09.12.2020), rechts ein Gespräch von Laura Cazés (Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland) mit Arkadij Khaet und Alexander Wertmann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit freundlicher Unterstützung durch die Landeshauptstadt Potsdam

verwandte Beiträge

WENN WIR ERST TANZEN am 24. September in der Dorfkirche Groß Glienicke

WENN WIR ERST TANZEN am 24. September in der Dorfkirche Groß Glienicke

Mazel Tov Cocktail – 12.09.2021

Mazel Tov Cocktail – 12.09.2021

CLEO – Open-Air-Kino am 27. August

CLEO – Open-Air-Kino am 27. August

TANDEM am 6. August in der Dorfkirche Groß Glienicke

TANDEM am 6. August in der Dorfkirche Groß Glienicke

Schreiben Sie einen Kommentar!


Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}