• Home
  • |
  • Blog
  • |
  • Großer HEVELLER-Bericht über den Arbeitskreis „Filme und ihre Zeit“!

Dezember 15, 2020

Großer HEVELLER-Bericht über den Arbeitskreis „Filme und ihre Zeit“!

Meinhard Jacobs

In der Ausgabe vom November 2020 berichtete Gertraud Schiller auf 4 Seiten anschaulich, sehr ausführlich und mit vielen Fotos über Entstehung, bisherige Aktivitäten, Kooperationen und weitere Projekte des Arbeitskreises, über die Bedeutung der nahen Filmproduktion in Babelsberg für den Ort sowie über einzelne Filmschaffende.

Einen besonderen Schwerpunkt nahmen die Filmvorführungen des Arbeitskreises ein, die trotz der erheblichen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie als Open-Air-Veranstaltung auf der Groß Glienicker „Badewiese“ und in kleinerem Rahmen in der Dorfkirche stattfinden konnten:

7. September 2020: EOLOMEA
(1972, Regie: Hermann Zschoche)

18. September 2020: DER DRITTE
(1972, Regie: Egon Günther)

28. September 2020: COMING OUT
(1989, Regie: Heiner Carow – einer der Hauptdarsteller, Dirk Kummer, war bei der Vorführung anwesend und stand im Anschluss für Gespräche zur Verfügung)

2. Oktober 2020: IM DURCHGANG – PROTOKOLL FÜR DAS GEDÄCHTNIS
(1990, Regie: Kurt Tetzlaff – Regisseur und Hauptdarsteller Alexander Schulz waren anwesend und diskutierten angeregt mit den Gästen)

Hier einige Bilder von den Veranstaltungen:

verwandte Beiträge

Der Kurzfilmtag am 21. Dezember im Begegnungshaus Groß Glienicke

Der Kurzfilmtag am 21. Dezember im Begegnungshaus Groß Glienicke

Kino in der Dorfkirche mit Silke Zertz

Kino in der Dorfkirche mit Silke Zertz

Kino auf der Badewiese am 20.08.2022 – TSCHICK von Fatih Akin

Kino auf der Badewiese am 20.08.2022 – TSCHICK von Fatih Akin

825 Jahre Fahrland – Open Air Kino auf der Festwiese

825 Jahre Fahrland – Open Air Kino auf der Festwiese

Schreiben Sie einen Kommentar!


Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}